Außenwirtschaftsagentur
Dienstleistungen und Beratung für den Außenhandel


AHK- Deutsch- Iranische 

Industrie- und Handelskammer

Die Deutsch-Iranische Industrie- und Handelskammer zu Teheran (AHK Iran) wurde vor bald 40 Jahren, am 29.04.1975, im Auftrag des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK, vormals DIHT), vertreten durch den Gründungsgeschäftsführer Dr. Wulf Martin, gemeinsam mit einem Gründungsvorstand von 6 deutschen und 6 iranischen Kaufleuten gegründet. Am 21.07.1975 wurde die AHK Iran ins iranische Handelsregister eingetragen und zählte zu Beginn ihres Bestehens 137 deutsche und iranische Mitgliedsfirmen. Heute verfügt die Kammer über ein Netzwerk von über 2.200 Mitgliedern und stellt so als eine der mitgliederstärksten Auslandshandelskammern Deutschlands eine wichtige Institution der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und dem Iran dar.

Webpage: http://iran.ahk.de